Psychologische Beratung   

„Es sind nicht die Dinge, die uns unglücklich machen, es ist unsere Sicht der Dinge." (Epiktet)

Nicht immer ist eine Psychotherapie notwendig.

Die psychologische Beratung bietet eine sinnvolle Alternative zu einer Psychotherapie, z.B. wenn Sie merken, dass Sie sich nicht zu einer Psychotherapie entschließen können, aber dennoch therapeutische Hilfe in Anspruch nehmen möchten.

Bei konkreten, eingrenzbaren Frage- und Problemstellungen sind psychologische Beratungsgespräche sinnvoll. Die psychologische Beratung bietet hier die Möglichkeit, die eigene Lebenssituation mit einem unabhängigen Gegenüber im Hinblick auf Entwicklungsmöglichkeiten, Ängste und Sorgen, Wünsche und Ziele sowie tiefer gehender Wertvorstellung und Lebensplanung zu reflektieren. Sie dient somit der Klärung, Unterstützung, Begleitung und Veränderung der individuellen Lebenssituation, z. B. bei schwierigen Entscheidungen, Situationen der Überforderung oder auch in schwierigen Lebensphasen.